Das Studium – eine Zeit, in der wir Studenten uns nicht nur akademisch, sondern auch geistig weiterbilden. Wir lernen viele neue Menschen aus anderen Gebieten kennen, ziehen von Zuhause aus und sind auf uns selbst gestellt, erarbeiten uns spezifisches Fachwissen, dass uns durchs Leben begleiten wird, und lesen mehr Bücher, als dass wir zählen können.

Das Studentenleben kann stressig sein – die Arbeitsmenge ist konstant hoch, man geht von Vorlesung zu Vorlesung, muss sich an Anmeldefristen und deren Prozesse halten – und wenn man daneben noch Sport treiben will, weiss man gar nicht, wie man das Sozialleben managen soll.

Und da kommt Studentenfutter ins Spiel.

Zur Werkzeugleiste springen